Jetzt neu: Trageberatung bei der Familienbegleitung Köln!

Manche Eltern wissen schon vor der Geburt ihres Kindes, dass sie ihr Baby gerne mit einem Tragetuch oder Tragesystem tragen möchten. Einige bekommen vielleicht ein Tragesystem geschenkt oder geliehen. Manche kommen erst nach einigen Wochen oder Monaten auf die Idee, wenn sie merken, wie sehr sie sich danach sehnen, mal wieder beide Hände zur Verfügung zu haben… Egal wie – hat man sich dafür entschieden, kommen viele Eltern schnell an den Punkt, an dem sie vor der Flut an Angeboten zurückschrecken.
Tragetuch (und wenn ja elastisches oder gewebtes?)?
Tragesystem? Mit Schnallen oder zum Binden?
Worin liegen die Vor- und Nachteile und welche Trage passt wirklich zu unserer Familie?
Kann ich mein Kind auch auf der Hüfte oder auf dem Rücken tragen?
Und wie geht das?

Bei all dem kann eine professionelle Trageberatung helfen.

Das Angebot der Trageberatung von der Familienbegleitung Köln:

In einem Vorgespräch finden wir heraus, welche Ideen und Gedanken Ihr Euch gemacht habt, was Ihr gerne probieren möchtet, welche Konfektionsgrößen Ihr habt und ob beide gemeinsam dasselbe Tragesystem verwenden möchten. Dann komme ich mit einem Koffer mit ausgewählten Tragesystemen und meiner Tragepuppe Jannes zu Euch nach Hause. In 1,5 bis 2 Stunden finden wir dann gemeinsam heraus, welche Art zu tragen zu Euch passt.

Im „Schlawindelchen“ auf der Kempener Straße in Köln-Nippes könnt Ihr viele der Tragen, die ich gerne empfehle, zum Testen im Alltag ausleihen. Die gezahlte Leihgebühr wird auf den Kaufpreis angerechnet, wenn Ihr Euch für den Kauf entscheidet.

Jannes wartet auf seinen nächsten Einsatz 🙂


 
Aktuell habe ich folgende Tragen im Programm:

   Tragetücher: Verschiedene gewebte Tücher, ein elastisches Tragetuch und einen Ring-Sling

   Wrap Conversions: Hoppediz „HopTye Conversion“ + Didymos „Didytai“

   Halfbuckles/Mei Tais: Hoppediz „Bondolino Classic“, Fräulein Hübsch, Girasol „MySol“

   Fullbuckles/Komforttragen: „Ruckeli“ Babytrage + Emeibaby babysize + Manduca
 
Hier findet Ihr meine Preisliste.

Meine Ausbildung habe ich bei der Trageschule Hamburg gemacht. Die erste im März 2014 und nun eine zweite Grundausbildung mit dem Schwerpunkt auf Tragehilfen. Aktuell lege ich gerade die Prüfungen ab, um hier auch bald mit meinem Prüfsiegel auf dem Bild glänzen zu können. 🙂

Ich habe mein eigenes Kind bis ins Vorschulalter immer wieder getragen und habe mein Fachwissen auf der Wöchnerinnenstation ebenfalls die letzten 2 Jahre immer wieder anwenden können.

 

Ich freue mich auf Euch!!!