Trageberatung bei der Familienbegleitung Köln!

Manche Eltern wissen schon vor der Geburt ihres Kindes, dass sie ihr Baby gerne mit einem Tragetuch oder Tragesystem tragen möchten. Einige bekommen vielleicht ein Tragesystem geschenkt oder geliehen. Manche kommen erst nach einigen Wochen oder Monaten auf die Idee, wenn sie merken, wie sehr sie sich danach sehnen, mal wieder beide Hände zur Verfügung zu haben… Egal wie – hat man sich dafür entschieden, kommen viele Eltern schnell an den Punkt, an dem sie vor der Flut an Angeboten zurückschrecken.
Tragetuch (und wenn ja elastisches oder gewebtes?)?
Tragesystem? Mit Schnallen oder zum Binden?
Worin liegen die Vor- und Nachteile und welche Trage passt wirklich zu unserer Familie?
Kann ich mein Kind auch auf der Hüfte oder auf dem Rücken tragen?
Und wie geht das?
Wie können Zwillinge gleichzeitig getragen werden?
Oder worauf muss ich beim Tragen von Frühgeborenen achten?

Bei all dem kann eine professionelle Trageberatung helfen.

Das Angebot meiner Trageberatung:

In einem Vorgespräch finden wir heraus, welche Ideen und Gedanken Ihr Euch gemacht habt, was Ihr gerne probieren möchtet, welche Konfektionsgrößen Ihr habt und ob beide gemeinsam dasselbe Tragesystem verwenden möchten. Dann komme ich mit einem Koffer mit ausgewählten Tragesystemen und meiner Tragepuppe Jannes zu Euch nach Hause. In 1,5 bis 2 Stunden finden wir dann gemeinsam heraus, welche Art zu tragen zu Euch passt.

Im „Schlawindelchen“ auf der Kempener Straße in Köln-Nippes könnt Ihr viele der Tragen, die ich gerne empfehle, zum Testen im Alltag ausleihen – auch jetzt in der Corona-Zeit. Die gezahlte Leihgebühr wird auf den Kaufpreis angerechnet, wenn Ihr Euch für den Kauf entscheidet.

Jannes wartet auf seinen nächsten Einsatz 🙂

Aktuell habe ich folgende Tragen im Programm:

   Tragetücher: Verschiedene gewebte Tücher, ein elastisches Tragetuch, Minimonkey Mini Sling und einen Ring-Sling

   Wrap Conversions: Didymos „Didytai“ und „Didyklick„, Hoppediz „HopTye Conversion“,

   Halfbuckles/Mei Tais: MamaMotion „MaMo-Babytrage“,  Isara „Quick“, Fräulein Hübsch „Mei Tai“ und „Soft Tai“, Girasol „MySol“, Hoppediz „Bondolino Classic“, Fidella „FlyTai Toddler“

   Fullbuckles/Komforttragen: Ruckeli Babytrage „Basic Slim“ + Emeibaby babysize + Ergobaby „Adapt“ + Ergobaby „Embrace“ + Schmusewolke „Comfort“ + Limas „Flex“ + Manduca Classic + Fidella „Fusion“ und „Fusion 2.0“

Hier findet Ihr meine Preisliste.

Corona-Update: Ich biete seit Mai wieder Trageberatungen an; allerdings im reduzierten Maße, da ich alle Tragen und die Kleidung der Tragepuppe zwischen jeder Beratung wasche.
Mundschutz und Händedesinfektion ist natürlich selbstverständlich und auch die Puppe muss nach jeder Beratung eine Waschung über sich ergehen lassen. 😉
Auch ist es möglich, manche Beratungen via Skype oder Zoom durchzuführen, wenn es nicht um das Ausprobieren verschiedener Tragesysteme geht.

Ich bin geprüfte Trageberaterin der Trageschule Hamburg. Regelmäßige Fortbildungen oder weiterführende Kurse sind Pflicht, um das Prüfungssiegel führen zu dürfen. Zuletzt habe ich im Mai 2020 an der Fortbildung „Frühgeborene tragen“ bei Eva Vogelgesang teilgenommen.

Ich habe mein eigenes Kind bis ins Vorschulalter immer wieder getragen und habe mein Fachwissen sowohl in meiner Arbeit auf Wöchnerinnenstationen, bei meinen Neffen als auch bei Beratungen in meinem Umfeld in den letzten 2 Jahre immer weiter vertiefen können. Seit Sommer 2017 berate ich entgeltlich Familien.

Ich freue mich auf Euch!!!

Print Friendly, PDF & Email

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.